Der Weg zum Ziel

Wir unterrichten anhand des bewährten Unterrichtskonzepts der WT-Dynamics Schulen und stellen somit sicher, dass du auf deinem Weg alle wichtigen Bewegungen und Konzepte erlernst und dich beständig weiterentwickeln kannst. Dabei durchläufst du mehrere Kompetenzstufen bzw. Schülergrade, sodass du dich nach einiger Zeit des intensiven Trainings unterbewusst und ohne nachzudenken verteidigen kannst. Dein Körpergefühl wächst auf diesem Weg und dein Bewusstsein für deine Bewegungen und dein Auftreten verändert sich – was sich auch außerhalb des Trainings bemerkbar macht. Im folgenden möchten wir die einzelnen Schülergrade näher vorstellen:

1. – 5. Schülergrad

Schwerpunkte

  • Verbesserung deines Körpergefühls und deines Körperbewusstseins
  • Die erste Form „Siunimtao“
  • Dein Verständnis und Umsetzen der Wing-Tsun Bewegungen sowie der dahinter liegenden Prinzipien
  • Selbstverteidigung in allen fünf Kampfdistanzen (Treten, Schlagen, Ellenbogen/Knie, Greifen/Werfen und Bodenkampf)
  • Theorie über Zweikampf und Notwehr

Ziele

  • Bewusstsein für Distanzen und Gefahren schaffen
  • Im Falle der Überschreitung deiner persönlichen Distanz:
    • kannst du progressiv geschützt Vorgehen
    • Du setzt vor allem das Prinzip „Ist der Weg frei, stoße vor“ um
  • Du kannst deine Verteidigungsmittel bewusst gemäß „der Verhältnismäßigkeit der Mittel“ einsetzen, um im Zweifelsfall juristisch korrekt zu handeln

6. – 9. Schülergrad

Schwerpunkte

  • Verbesserung deiner Nahkampffähigkeiten durch die Trainingsmethode „Chisao“ und „Chigerk“
  • Vertiefen der Kampf- und Kraftprinzipien
  • Aufbau deiner taktilen Reaktionsmuster mit Ober- und Unterkörper (Reaktion auf Druck bei Kontakt)
  • Verfeinerung des Körperbewusstseins und Körpergefühls
  • Theorie über Zweikampf und Notwehr
  • Die zweite Form „Chum Kiu“

Ziele

  • Progressives Vorgehen im Verteidigungssituation nicht mehr zwingend nötig
  • Möglichkeiten der Deeskalation und längerer Wartezeit
  • Schnelle Reaktion bei Kontakt in sehr naher Distanz (reagieren mit den Augen wäre dies nicht mehr möglich)

9. – 12. Schülergrad

Schwerpunkt

Hier geht es darum, dass du das Gelernte in komplexeren Situationen frei einsetzen kannst:

  • Verteidigung gegen mehrere Angreifer im Stand und am Boden
  • Verteidigung gegen Hieb- und Stichwaffen
  • Anwendung von Kontrolltechniken am Gegner

Hinweis: Du hast in diesem Bereich die Möglichkeit dich zum Wing-Tsun Ausbilder in der WT-Dynamics Schule ausbilden zu lassen. In diesem Fall wirst du in zusätzlichen Inhalten geschult und wirst stückweise an die Lehrtätigkeit herangeführt.